Mittwoch, 20. August 2014

Jungs Hosen

Juhu, wir haben jetzt auch Burda Schnitte im Laden!
Die Schnitte, die wir schon getestet haben, waren benutzerfreundlich (in unserem Fall "patchworkergeeinget")
und die daraus entstandenen Kleidungsstücke passen und sehen gut aus!
Heute stelle ich erst mal die Jungs Hosen vor.
Meine Mutter näht für ihre beiden Enkelsöhne (inzwischen 9 und 10) schon seit Jahren die Hosen aus diesem Schnitt



Mal bis zum Knie, mal bis zum Knöchel,
mal die Taschen aufgesetzt, mal eingesteckt.
Vor allem mein Neffe liebt Omas Hosen sehr! Er hat eher die "gemütliche" Figur und so schneidet die Oma halt die Hose ein bisschen weiter zu und nimmt am besten noch einen dehnbaren Stoff-
da ist die Farbe fast egal, er zieht sie am liebsten nicht mehr aus.
Mein Kind ist eher lang und dünn (ja, Gummizug am Bund ist super!). Bei ihm ist wichtig, dass wir ein Reststück vom Hosennähen aufheben.
Tja warum?! Er scheut sich halt nicht, mit seiner Stoffhose überall Fußball zu spielen und so können wir mustergerechte Flicken auf Löcher und Scheuerstellen nähen!!

Hier ein paar Fotos (der etwas unwilligen Models) aus diesem Sommer


Den schwarzen Stoff mit den Zahlen haben wir aktuell im Laden. Die Hose soll eigentlich ins nächste Schaufenster. Jetzt ist sie erstmal in der Wäsche, weil das Model sie nicht mehr ausziehen wollte!
Die rote ist aus Bündchenstoff von Pauli aus Bio-Baumwolle. Der ist sehr breit und wir wollten mal testen, wie er sich näht- geht super! (demnächst auch im Online-Shop)
Der Hundestoff ist normaler Patchworkstoff.



Piratenstoff ist auch noch schick
(der schwarze Schriftstoff ist leider aus)
und das Highlight zum Schluss ;-)



Fußballstoffe!
(der grüne ist leider aus)
Letzte Woche hatte ich viel Spaß im Laden, als eine junge Mutter sich begeistern ließ, ihrem Vierjährigen eine Hose zu nähen. Er hat sich einen super schönen Stoff mit Feuerwehr Motiven ausgesucht.
Schon süß, oder?!
Verena

Keine Kommentare: